Hillmannshof Helau

Am Samstag, den 15.02.2020 feierte die Stallgemeinschaft der Pferdepension und Reitschule Hillmannshof eine Premiere. Das alljährliche Stallturnier fand dieses Jahr erstmals unter der Leitung der frisch gebackenen Pferdewirtschaftsmeisterin Jasmina Pettke statt. Ebenfalls erstmalig war die Verbindung des sportlichen Ereignisses mit kostümierten Starterpaaren anlässlich der laufenden Karnevalssession. Für einige Prüfungen bestand sogar eine Kostümpflicht. In den Wettbewerben von Führzügelprüfung bis Dressurprüfung der Klasse A gingen rund 50 Paare an den Start. Ein besonderes Highlight war die abschließende Prüfung Jump&Run. Hierbei musste der selbe Parcours, bestehend aus vier Hindernissen, zuerst von einer Reiter-Pferd Kombination und nach Übergabe einer Stafette von einem Läufer überwunden werden. Als schnellstes Trio konnten sich Antonia van den Berg auf Schulpony Stormy mit Läufer Timo Windhuis in weniger als 40sek. an die Spitze setzen. Bei den Kleinsten gab es gleich zwei Sieger. In der Führzügelprüfung siegte Celina Luna Weber auf Mia Linchen neben Mia Boßmann auf Betty Boop. In der Dressurprüfung Klasse E siegte Laura Potjans deutlich mit Pony Josy. In der schwierigsten Prüfung des Tages, der Dressurprüfung Klasse A konnten sich die beiden Richterinnen Hannah Erbe (Krefeld) und Anna Guretzki-Kleniuk (Geldern) nicht auf einen Sieger festlegen. Deborah Schwarze bot mit Schulpferd Franz der Lokalmatadorin Johanna Reckward auf ihrem Pony Champ die Stirn. Beide siegten mit souveränen Leistungen. Statt Schleifen gab es für alle Sieger und Platzierten selbst gebastelte Orden aus Kamelle und statt Geldpreisen Leckerlies für die treuen Vierbeiner. Die gute Stimmung der zahlreich erschienenen Besucher und ein reichhaltiges Angebot an selbstgebackenen Kuchenspezialitäten, sowie einer gut sortierten Getränkebar im beheizten Reiterstübchen, rundeten den gelungenen Tag neben feierlicher Musik und heiterem Wetter ab.

Joe Prangenberg

Jutta Wagner auf dem Hillmannshof

Seit kurzem steht Jutta Wagner dem Hillmannshof und Jasmina Pettke zur Seite und unterstützt den Reitbetrieb mit individueller Sitzschulung. Jutta besitzt die Qualifikation zum Trainer EQ Sitz- und Gleichgewichtsschulung und befindet sich aktuell in der Ausbildung zum Neuro Athletik Trainer, die sie im März mit dem dritten Modul Neuro-Rider beenden wird.

Liebe Jutta, wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Der Hillmannshof ist mit viel Spaß und Spannung ins neue Jahr 2020 gestartet

Pferde und Reiter haben ein super Showprogramm geboten und sind über sich hinausgewachsen. Am Ende ging der Sieg an unser Schulpony Pepe mit Johanna und Einstallerpferd Scampalo mit Joe. Mit einer höhe von 1,20m entschieden die beiden die letzte Runde für sich. Großes Lob geht auch an Antonia mit Champ, Sonja mit Flip Flop, Timo mit Casper und Laura mit Philla, die mit Privat- sowie mit unseren spitzen Schulpferden großes geleistet haben.
Nicht nur auf unsere tollen Teilnehmer war verlass sondern auch auf unsere großartige Stallgemeinschaft die zahlreich erschienen ist und fleißig angefeuert hat.?

Ein Dankeschön geht auch an Ralf Windhuis der uns die Bilder zur Verfügung gestellt hat.

Gemeinsames Weckmannessen

Am 15. November 2019 um 18.00 Uhr richten Manu und Michelle ein gemeinsames Weckmannessen am Hillmannshof aus. Alle Einstaller und Reitbeteiligungen sind herzlich eingeladen.

Zwei Wochen Spannung am Hillmannshof

In den Herbstferien fanden Lehrgänge und Prüfungen für das RA9 und RA8 am Hillmannshof statt. Die ganze Motivation und Aufregung hat sich gelohnt.

Wir gratulieren allen Teilnehmern herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg.